DMEXCO 2016

Durch die vielen neuen Entwicklungen und den technischen Fortschritt verändert sich natürlich auch die Branche rund um Marketing im Internet und Social Media. Hier leben die Entscheider durch Informationen und nicht zuletzt durch eine gute Vernetzung. Kein Ort ist wohl für beide Dinge so gut geeignet, wie eine entsprechende Messe, bei der Vorträge und Stände dabei helfen, sich auf den neusten Stand der Informationen zu bringen. Das soll die DMEXCO bringen. Wie jedes Jahr, wird sie auch im Jahr 2016 unter den Mitgliedern der Branche erwartet und bietet ein umfassendes Netz an Informationen und den besten Ort für neue Kontakte.

Dmexco 2016 – Leitmesse für die digitale Wirtschaft

Es ist bereits das achte Mal, dass die digital marketing exposition & conference stattfindet. Auch in diesem Jahr wird sie sich auf dem Gelände der Kölner Messe einfinden und lädt vom 14.09. bis zum 15.09. Entscheider, Aussteller und Fachbesucher aus dieser Branche ein, sich zu informieren und neue Kontakte zu finden. Allerdings hat die Messe natürlich noch mehr Zwecke als die bloße Vernetzung der digitalen Branche in Deutschland und Europa.

Die Dmexco versteht sich bereits seit ihren Anfängen als die deutsche Leitmesse für die komplette digitale Wirtschaft. Hier finden nicht nur Entscheider aus dem Marketing ihren Platz, sondern auch die Facharbeiter, die dafür sorgen, dass die vielen erfolgreichen Webseiten Tag für Tag weiter neue Besucher anziehen. Das Personal rund um die Suchmaschinen ist ebenso vertreten wie die Schöpfer hinter der neuen mobilen Technik, die den Markt so grundlegend verändert hat. Im Laufe der Jahre ist daher auch die Zahl der Vorträge gestiegen, die Zahl der allgemeinen Besucher und jene der Aussteller, die versuchen neue Produkte und Leistungen an die Besucher zu bringen.

Es ist eine Mischung aus einem Get-Together der Branche und einer traditionellen Messe, die sich mit der Digitalisierung und der darum entstandenen Wirtschaft beschäftigt. Hier kann CEOs großer Firmen und Start-Ups begegnet werden, während die Fachbesucher über interessante Trends und Entwicklungen des letzten Jahres informieren.

Neben namhaften Ausstellern sind auch 2016 wieder prominente und interessante Vorträge auf der Dmexco
Neben namhaften Ausstellern sind auch 2016 wieder prominente und interessante Vorträge auf der Dmexco

 

Was ist von der Dmexco 2016 zu erwarten?

Der Fokus der Dmexco verändert sich ebenso wie die Branche selbst. Jedes Jahr versuchen die Veranstalter neue Ideen und Mottos zu entwickeln, die mit den derzeitigen Trends in der Branche zusammenpassen. Auch in diesem Jahr hat man, neben dem eigentlichen Programm, das seit Jahren unverändert bleibt, die eine oder andere Neuerung geschaffen, mit der die Besucher angelockt werden sollen. Darunter fällt zum Beispiel die Motion Hall. In den letzten Jahren sind die Videos zu einem Kernthema im Marketing geworden. Es ist nicht nur YouTube und der Erfolg der Protagonisten, der die digitale Branche in diese Richtung bewegt hat. Besucher auf Webseiten erwarten immer häufiger bewegte Bilder, um sich die Lasten der langen Texte zu ersparen. Gut gemachte Videos sind nicht nur eine gute Werbung. Sie werden für Anleitungen, die direkte Kommunikation und die Verbreitung von Botschaften genutzt. Diesem Trend wird auf der Dmexco nun Tribut gezollt – mit einer eigenen Halle und einer Reihe von Vorträgen, die die Bedeutung des Themas noch einmal betonen sollen.

Die Besucher erhalten hier aber auch einen direkten Einblick in die Möglichkeiten von Video in der heutigen Zeit.

Technik trifft auf Expertise.

Eine weitere Neuerung ist die sogenannte Experience Hall. Das Ziel ist es, dass die neuen Köpfe der digitalen Branche auf jene treffen, die sich in den vergangenen Jahren bereits als Visionäre und Erfinder etabliert haben. Die neusten Trends der letzten Jahre werden noch einmal in den Fokus genommen und ausgewählte Fachbesucher werden Vorträge zu den unterschiedlichen Themen halten.

Hallenplan dmexco DOWNLOAD
Hallenplan dmexco DOWNLOAD

 

Das Ziel ist es, die Visionen der letzten Jahre und die daraus gewonnenen Erfahrungen mit den Trends der neusten Zeit zu kombinieren. Eine interessante Möglichkeit, noch einmal einen Blick auf die verschiedenen Visionen der letzten Jahre und ihen anschließenden Ausgang in der Realität zu werfen.

Berühmte Besucher und Austeller auf der Dmexco

Neben den berühmten Agenturen und großen Marken der Branche – etwa Google und Facebook – hat sich die Messe in diesem Jahr auch wieder die Pflege der Start-Ups auf den Schirm geschrieben. In dem eigens eingerichteten Start-Up-Village haben Gründer und neue Namen der Branche, wichtige Kontakte zu anderen Speakern, Ausstellern und Investoren zu finden. Es ist ein neuer Punkt der Vernetzung und vor allem für die Besucher eine Möglichkeit, sich einen Überblick über die vielen Produkte und Leistungen auf dem unübersichtlichen Markt der Start-Ups zu verschaffen. Auch der neue Hot-Spot für Agenturen soll das Networking für die Besucher und für die Aussteller noch ein wenig einfacher machen.

Bisher ist über die konkreten Aussteller und Vorträge noch nicht zu viel bekannt, da die Messe auch kurzfristig noch einige Plätze zu vergeben hat. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen aber, dass eigentlich jedes wichtige Unternehmen, das in diesem Bereich tätig ist, sich auch auf der Expo und der Messe zeigen wird. Dies gilt für große Namen wie für kleine Unternehmen, die hier versuchen, ihr Networking neu zu definieren.

Lohnt sich der Besuch auf der Dmexco 2016?

Generell gilt es festzuhalten, dass es den Veranstaltern gelungen ist, die Messe im Laufe von wenigen Jahren zu einer festen Größe der Branche und zu einem der wichtigsten Termine im Kalender der Onlinebranche in Deutschland zu machen. Alleine die schiere Zahl an Ausstellern und Speakern lockt Fachbesucher und Agenturen aus ganz Europa in die Hallen von Köln. Dies alleine wäre schon ein Grund für den Besuch: An kaum einem anderen Ort ist das Networking so effektiv wie bei der Dmexco in Köln. Es sind aber vor allem die Vorträge, die den großen Unterschied zu anderen Messen und anderen Veranstaltungen in Deutschland machen. Sie informieren über die Zukunft und über die sich stetig verändernde Gegenwart. Wer die Möglichkeit hat, sollte daher in jedem Fall die Option für einen Besuch nutzen.

Wenn es zeitlich nicht möglich ist, lassen sich die Vorträge und viele Informationen aber auch nach einiger Zeit im Internet finden. Diese werden auf der Webseite der Messe ebenso wie bei YouTube hochgeladen und stehen dann der eigenen Neugier zur Verfügung. Es ist aber vor allem der Kontakt, von dem die Messe lebt. Das macht die Dmexco 2016 mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder zu einem Erfolg.

Bildquelle: dmexco.de Presse